Hevert-Fachtagung für Naturheilkunde

CHRONISCHER STRESS UND SCHLAFSTÖRUNGEN

–WENN KÖRPER UND GEIST REBELLIEREN

Haben Sie auch den Eindruck, dass die Tage immer voller und kürzer werden und die Zeit zu fliegen scheint? Zu allem Übel gilt das nicht nur für die Tage, sondern auch die Nächte! Die Techniker Krankenkasse bestätigt, dass dies nicht nur ein individuelles Gefühl, sondern ein weit verbreitetes Problem ist: Stress bringt drei von zehn Menschen in Deutschland regelmäßig um den Schlaf, das belegt die Studie „Deutschland schläft“. Dabei ist Schlafmangel – insbesondere fehlender Tiefschlaf – nicht nur mit einer langen Liste chronischer Gesundheitsstörungen assoziiert. Er verursacht auch hohe wirtschaftliche Kosten. Allein für Deutschland werden diese auf 60 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt!

Stress ist dabei nicht von Natur aus negativ! Man kann auch volle Tage haben und abends „wohlig erschöpft“ ins Reich der Träume gleiten. Kommt unser „Kopf“ jedoch nicht zur Ruhe, reagiert unser Körper über das vegetative Nervensystem darauf. Das kann auf Dauer krank machen: Die Symptom- und Beschwerdebilder reichen dabei von Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit und Konzentrationsstörungen bis hin zu Folgeerkrankungen, zum Beispiel des Herz-Kreislauf-Systems.

Wie können wir also lernen mit „negativem“ Stress besser umzugehen und wieder besser zu schlafen? Diese Frage stellen sich viele Menschen regelmäßig. Unsere Experten haben die Antworten – und Ihre Patienten und Kunden werden profitieren!

Was erwartet Sie?

Unsere Referenten zeigen Ihnen den physiologischen Zusammenhang zwischen Stress und Schlafstörungen auf und stellen naturheilkundliche/ganzheitliche Konzepte für die Behandlung von schlaflosen Patienten vor. Erfahren Sie, mit welchen mentalen Strategien Stress „im Kopf“ reduziert werden kann und wie bei körperlichen Stresssymptomen mit Naturheilkunde und Mikronährstoffen therapiert wird.

Seien Sie außerdem mit dabei, wenn der diesjährige Dr. Wolfgang Hevert-Preis der Hevert-Foundation für herausragende Studienprojekte zu Fragestellungen der Naturheilkunde und assoziierter Therapierichtungen verliehen wird.

s

Die nächste Veranstaltung (hybrid)

findet am 12.11.2022 statt. Sie haben die Möglichkeit entweder live im Hotel Atrium, Flugplatzstr. 44, 55126 Mainz, oder per Live-Stream teilzunehmen. Wählen Sie im Online-Formular einfach die jeweilige Option aus und wir schicken Ihnen die passenden Informationen zu.

Die Veranstaltung wurde vom Bund Deutscher Heilpraktiker e.V. / BDH mit 4 Fortbildungspunkten zertifiziert. 

Die Fachvorträge

s

  • Wie ist Ihr gefühlter Stresslevel – Die Interaktion von Stress und Emotionen (Keynote)
    Dr. med. Franz-Jürgen Sperlich
    s
  • Wenn Stress den Schlaf stört – Schlafstörungen ganzheitlich behandeln
    Dr. med. Martin Oechler
    s
  • Mit Strategie zurück zur inneren Balance! Schlaf- und Stresslevel entspannt managen!
    Dipl.-Psych. Bernhard Adelberg
    sv
  • Stress – Optionen in der Praxis
    Heilpraktiker Andreas Domes

Downloads:

Zum Hevert-Akademie-Portal:

Ihre Referenten:

Anmeldung zur Fachtagung für Naturheilkunde

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt werden.
Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Anmeldungsbestätigung.